UK flag
German flag

Kommunikation

3 min read · 21.05.2021

Welchen Mehrwert bietet eine Mitarbeiter-App im Handel

Schnelllebig, mit hoher Aktualität und immer nah am Kunden. So könnte man die Herausforderungen beschreiben, mit denen der Einzelhandel tagtäglich konfrontiert ist. Nicht immer läuft dabei alles reibungslos. Im stressigen Alltag gehen oftmals Informationen verloren und Sätze von Mitarbeiter:innen wie „das wusste ich nicht“ oder „da kann ich Ihnen nicht helfen“ fallen gegenüber der Kundschaft viel zu häufig. Wie Sie es schaffen, die interne Kommunikation zu Ihren Mitarbeiter:innen sowie die Kollaboration im Team mithilfe einer Mitarbeiter-App zu verbessern, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Mario

PR & Marketing

Warum hat der Handel ein Kommunikationsdefizit?

Noch immer hat der Einzelhandel jedoch hinsichtlich der Digitalisierung Nachholbedarf – nur 27 % der Unternehmen verfolgen eine Digitalisierungsstrategie[1]. Viele fokussieren sich zu sehr auf die digitale Kommunikation mit dem Kunden, vergessen jedoch die interne Kommunikation und damit die Kommunikation zwischen Mitarbeiter:innen und Kundschaft.

Informationen und Schichtpläne am Schwarzen Brett, Aushänge und PC-Terminals im Pausenraum, Mund-zu-Mund-Updates, Neuigkeiten per Post. So oder ähnlich sieht die interne Kommunikation im Jahr 2021 vielerorts aus. Viele Unternehmen im Einzelhandel haben keine klaren Prozesse, wie Informationen weitergetragen werden können und können darüber hinaus nicht sicherstellen, dass Neuigkeiten auch Mitarbeitende erreichen, die krank oder im Urlaub sind. Die Tatsache, dass etwa 60 % der Mitarbeiter:innen im Einzelhandel in Teilzeit tätig sind, ist eine weitere Herausforderung für die Kommunikation.

Warum sind gut informierte Mitarbeiter:innen so wichtig?

Der Markt im Einzelhandel ist umkämpft. Sowohl regionale Unternehmen als auch große Online-Player werben jeden Tag um Kund:innen. Vor Ort findet der Großteil der Kommunikation zwischen der Kundschaft und den Mitarbeiter:innen auf der Verkaufsfläche statt. Sie sind das Aushängeschild der Marke. Motivierte, gut informierte Teams, die Kund:innen mit Rat und Tat zur Seite stehen, sprechen sich rum und locken weitere Kundschaft an. Umgekehrt fällt es negativ auf die Marke zurück, wenn Mitarbeitende uninformiert, desinteressiert, lust- und planlos wirken.

Unterschätzen Sie nicht diesen wichtigen Hebel, der über das Bestehen gegenüber dem Wettbewerb entscheidet!

Endlich alle Mitarbeitenden erreichen: Das Potenzial einer Mitarbeiter-App im Handel

Mit einer Mitarbeiter-App können alle Beschäftigten einfach und ohne Zeitverlust erreicht werden, unabhängig davon, ob diese im Lager, auf der Verkaufsfläche oder im Büro tätig sind. Auf diese Weise ist jedes Teammitglied immer auf dem neuesten Stand in Bezug auf Wareneingänge, aktuell gültige Sonderangebote oder Lieferengpässe und kann im Markt optimal auf die Fragen der Kundschaft reagieren und dieser einen noch besseren Service bieten. Auch die teaminterne Zusammenarbeit wird optimiert, indem Aufgaben über die App strukturiert einzelnen Mitarbeiter:innen zugewiesen und dann abgearbeitet werden können.

Organisatorische und administrative Aufgaben wie z. B. Schicht- und Urlaubsplanung, die bisher aus Zeitgründen manchmal auf der Strecke bleiben mussten, lassen sich zentral und digital mit wenigen Klicks erledigen. Zudem lassen sich hilfreiche Dokumente von der Anleitung bis zum Fortbildungsvideo zentral für alle ablegen und bei Bedarf jederzeit abrufen. Mitarbeiter:innen können sich über den datenschutzkonformen Kanal austauschen, Beiträge erstellen und andere liken, teilen und kommentieren.

Mithilfe einer Mitarbeiter-App digitalisieren und vereinfachen Sie vormals komplizierte Prozesse im Unternehmen. Der direkte Austausch im Team und eine strukturierte interne Kommunikation mit durchdachtem Content-Plan fördern die Mitarbeiterzufriedenheit und steigern deren Motivation in der täglichen Arbeit.

Mehr zum Thema „Mitarbeiter App im Handel“ lesen Sie in diesem Beitrag.

Tipps, wie Sie die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter:innen steigert können, finden Sie hier.

Weitere Insights, wie die Mitarbeiter-App von Flip in EDEKA Märkten erfolgreich eingesetzt wurde, finden Sie in unserem Whitepaper zu diesem Thema.

Quelle: [1] https://de.statista.com/statistik/daten/studie/1072499/umfrage/umfrage-zur-verfolgung-digitaler-strategien-im-handel-in-deutschland/

Mario

PR & Marketing

Link Copy

Copy

Starten Sie hier mit Flip:

Der erste Schritt zur besseren Kommunikation mit Ihren Beschäftigten.