UK flag
German flag

Großer Mehrwert während der Corona-Pandemie

>4.500

Mitarbeitende im Klinikum

80 % sagen

"Ich werde über kurzfristige Änderungen sofort informiert"

73 % sagen

"Ich erhalte alle relevanten Informationen"
Logo Klinikum KarlsruheWhite semi circle
Frau im Gespräch

"Wir sind sehr zufrieden mit Flip. Die App ist so intuitiv, dass es keinerlei Schwierigkeiten gibt – gerade auch für unsere Redakteure, die alle Beiträge veröffentlichen."

Claudia Arndt

HR-Abteilung

Großer Mehrwert während der Corona-Pandemie

Seit Dezember 2020 nutzt das Städtische Klinikum Karlsruhe die Mitarbeiter-App Flip. Die Geschäftsführung kann so die 4.500 Mitarbeitenden gleichzeitig und gleichwertig über alle wichtigen Neuigkeiten informieren.

Nicht zuletzt mit Beginn der Corona-Pandemie wurden die Grenzen der alten Kommunikationskanäle deutlich sichtbar und erlebbar. Mithilfe von Flip kann nun ein Großteil der Belegschaft einfach und schnell mit allen relevanten Informationen versorgt werden.

Gebäude Klinikum

Ausgangssituation

  • Informationsaustausch durch regelmäßige Newsletter & Papier-Aushang im Stationszimmer

  • Viele Mitarbeitenden erhalten Neuigkeiten später oder gar nicht

  • Kommunikation über private Messenger-Dienste

Ergebnisse

  • Datenschutzkonforme Weitergabe von Informationen

  • Verteilung von Neuigkeiten in Echtzeit

  • Alle Mitarbeitenden können erreicht werden - auch diejenigen ohne dienstliche E-Mail-Adresse und PC-Zugang

Logo Klinikum Karlsruhe

Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Mehr als 4.500 Mitarbeitende versorgen die jährlich ca. 250.000 Patientinnen und Patienten. Zusätzlich ist es Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Mit 22 medizinischen Fachabteilungen, vier Instituten, einer Blutspendezentrale, einer Zentralen Notaufnahme sowie einer Kindernotaufnahme steht den Bürgerinnen und Bürgern der Region ein umfangreiches Angebot an Gesundheitsdienstleistungen zur Verfügung.

Starten Sie hier mit Flip:

Der erste Schritt zur besseren Kommunikation mit Ihren Beschäftigten.